Häufig gefragt

Auf diese Seite haben wir Fragen gesammelt, die von unseren Kunden häufig gestellt werden. Wir glauben, dass sie Ihnen behilflich sind, wenn Sie Ihre eigene Kundenlogistik entwickeln wollen. Mit diesem Formular können Sie auch eigene Fragen stellen.

 Bedarfsanalyse bestellen

010 217 6880

Kann unser Kunde (z.B. Händler) oder unser Kooperationspartner (z.B. Verkaufsvertreter) Marketingmaterialien, Verkaufsproben und Produkte direkte über Veloxnet bestellen?

Ja, das ist eine der wichtigsten Funktionen bei Veloxnet. Als Hauptbenutzer in System können Sie selbst die verschiedenen Benutzerstufen, Produktgruppen und Benutzerrechte anlegen. Danach können Kunden und Kooperationspartner ihre Bestellungen mit ihren eigenen, persönlichen Benutzerkennungen direkt über Veloxnet machen. Durch Vereinfachung von Kundenlogistik können bedeutende Mengen an Zeit, Arbeit und Euros gespart werden.

Ist es möglich, Veloxnet in unser eigenes System zu integrieren?

Ja, auf jeden Fall– und ganz einfach: Veloxnet hat eine standardisierte Schnittstelle, die reibungslos mit verschiedenen Systemen kommuniziert. Viele Kunden haben bereits eine Integration durchgeführt, in der Informationen über Produkte, Bestellungen und Lieferungen automatisch zwischen eigenen System und Veloxnet geschickt werden.

Unsere Bestellmengen ändern sich ständig. Wie läuft die Preisgestaltung in diesem Fall ab?

Die Grundlage unserer Preisgestaltung sind drei Elemente: wie viel Lagerraum Ihre Produkte in Anspruch nehmen, welche Leistungen sind gefragt und was sind die Lieferkosten. Unsere Preisgestaltung ist völlig transparent, leistungsorientiert und immer in Echtzeit.

Falls der Kunde seine Kundelogistik für Sie delegiert, muss er eigene Lieferverträge machen?

Nein, und das würde sich auch nicht lohnen. Mit unseren großen Volumen haben wir sehr gute Jahresverträge mit verschiedenen Lieferanten aushandeln können. Wir verrechnen unseren Kunden die tatsächlichen Lieferkosten, so dass der Preisvorteil direkt unseren Kunden zu Gute kommt.

Wie schnell können Sie Lieferungen abschicken? Muss man Produktionszeiten im Voraus reservieren?

Wir arbeiten in Echtzeit, d.h. alle Bestellungen, die über Veloxnet eingehen, werden sofort in Produktion umgesetzt, falls nicht anders vereinbart wird. Handelt es sich um große Massensendungen, lohnt es sich, ein paar Tage im Voraus über die Lieferzeiten abzusprechen. Wir schaffen auch Wunder :)

Kundendienst – wie kann man Sie erreichen?

Bei Fragen um Bestellungen und Produkte ist es am einfachsten, uns über Veloxnet zu kontaktieren. Sie können uns gerne auch E-Mail schicken oder anrufen.

Übernehmen Sie auch die Logistik für rezeptpflichtige Medikamente und Proben?

Ja, wir können auch diese verantwortungsvolle Produktgruppe, für die eine Genehmigung für Großhandel mit Arzneimittel notwendig ist, übernehmen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns direkt.